Wein
Garage
Vilsen

Gut schmeckt
besser.

Beratung

01590 1363609

WeinGarage
Vilsen

Gut schmeckt besser.

Beratung

01590 1363609

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verkäufer und einem Verbraucher, soweit sie durch die Nutzung des Online Shops auf der Website des Verkäufers, www.weingarage-vilsen.de, zustande kommen. Käufer und Verbraucher ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

  1. Vertragssprache, Gerichtsstand, Vertragsschluß

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Gerichtsstand ist der Sitz des Verkäufers.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher über die Website www.weingarage-vilsen.de und deren Onlineshop tätigen. Der Vertrag kommt mit dem Verkäufer zustande.

Die Warenpräsentation im Onlineshop ist ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss. Die Ware kann unverbindlich in einem Online-Warenkorb abgelegt werden. Vor dem Absenden der Bestellung können die Eingaben des Käufers im Online-Warenkorb geändert werden. Mit der Bestellung von Ware durch einen Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs nimmt ein Verbraucher das verbindliche Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss an. Nach dem Bestellvorgang wird durch den Verkäufer eine Bestätigung per E-Mail verschickt.

 

  1. Preise

Alle Preise auf der Website www.weingarage-vilsen.de und in deren Onlineshop sind in Euro (€) und einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie sonstiger Steuern angegeben. Versandkosten sind darin nicht enthalten und fallen ggf. zusätzlich an. Sie werden im Warenkorb vor der verbindlichen Bestellung angezeigt.

 

  1. Zahlung

Dem Käufer stehen diese Zahlungswege zur Verfügung:

  • Sofortzahlung per Zahlungslink des Dienstleister SumUp, den wir Ihnen zusenden
  • Kauf auf Rechnung über den Dienstleister Klarna

 

  1. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises das Eigentum des Verkäufer

 

  1. Gewährleistung, Haftung und Reklamation
  2. Für Haftung und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
  3. Ablagerungen von Weinstein oder Farbpigmenten (Depot) sind natürliche Phänomene und keine Reklamationsgründe.
  4. Korkfehler/Korkschmecker sind leider immer noch nicht auszuschließen, sie sind keine Reklamationsgründe. Bei verstärktem Auftreten von mehr als 5% der Flaschen bei einem Wein eines Jahrgangs bewahren Sie die fehlerhaften Flaschen gut verschlossen und gekühlt auf und kontaktieren uns. Wir finden eine kulante Lösung.
  5. Bei Ausverkauf eines Jahrgangs liefern wir automatisch den Folgejahrgang, sofern nichts anderes vereinbart wurde.
  6. Rücksendungen von beanstandeter Ware bedürfen der Absprache mit dem Verkäufer.
  7. Ist bei berechtigter Reklamation eine Nachbesserung oder Nacherfüllung nicht möglich,

kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Der Kaufpreis einschließlich evtl. Lieferkosten wird ihm erstattet.

 

  1. Weitergehende Ansprüche des Käufers insbesondere wegen Schadenersatzes, Mangelfolgeschäden und entgangenem Gewinn sind grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Verletzung wesentlicher Vertragspflichten der Verkäuferin sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Das Recht des Käufers zum Rücktritt bleibt unberührt.
0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist noch leerZum Shop
      Berechnung der Versandgebühren